Jugend Aktuell

Deutsche Jugendmeisterschaften in Essen

L. Schultz & D. Torrealba holen DM Titel im Doppel

In der vergangenen Woche fanden die Deutschen Jugend Hallenmeisterschaften 2019 in Essen statt. Aus hessischer Sicht gab es zahlreiche erfreuliche Ergebnisse. Lilly Schultz und Denise Torrealba holten sich nach einer starken Turnierwoche den Deutschen Meistertitel im Doppel der Juniorinnen U16. Ebenfalls erfreulich war das Erreichen des Halbfinals im U16 Doppelwettbewerb von Carina Sommer und Nikol Mircheva.

Bei den Juniorinnen U18 musste sich Luise Reisel nach gewonnener ersten Runde trotz starker Leistung Julia Middendorf geschlagen geben. Denise Torrealba und Lilly Schutz konnten bei den Juniorinnen U16 ebenfalls ihre erste Runde gewinnen und zeigten Leistungen auf spielerisch hohem Niveau.

Bei den Junioren U18 mussten Matteo Feggi und David Tivanovac bereits in der ersten Runde gegen zwei top gesetzte Junioren antreten. Nach jeweils guten Leistungen und hartem Kampf mussten sich die beiden Jungs leider in drei Sätzen geschlagen geben. Neo Niedner konnte bei den Junioren U16 seine ersten beiden Matches klar gewinnen, bevor er gegen Max Rehberg den Kürzeren zog. Dennoch zeigte Neo seine gewohnt starke Leistung.

Erwähenswert ist noch die Leistung von Sergej Topic, der als jüngerer Jahrgang und mit einer Wildcard ausgestattet die beiden verantwortlichen Trainer (Thilo Voll, HTV-Verbandstrainer und Felix Glattbach, Honorartrainer) sichtlich zufrieden stellte.

Allgemein war Thilo Voll sehr zufrieden mit dem Abschneiden der Kaderspieler/innen: "Die Ergebnisse zeigen, dass unsere besten hessischen Junioren/innen mit der deutschen Spitze mithalten können. Letztendlich fehlt oft noch das letzte Stück Durchsetzungsvermögen, um in den entscheidenden Momenten das Match für sich zu entscheiden. Die Motivation ist bei allen vorbildlich."

Alle Ergebnisse

02.12.2019

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel